Warum leben wir nicht?

Ingeborg Gleichauf

Von Ingeborg Gleichauf

Fr, 02. Oktober 2009

Literatur

"Antwort aus der Stille": Eine frühe Erzählung Max Frischs ist nach 70 Jahren wieder zu lesen.

A ntwort aus der Stille" sollte auf Wunsch des Autors nicht in die anlässlich seines 60. Geburtstags veranstaltete Ausgabe der Gesammelten Werke aufgenommen werden. Bis heute gehen die Meinungen auseinander: Ist dem Willen des Autors Folge zu leisten oder haben Leser ein Recht auf das "ganze" Werk? Vielleicht könnte man sich freimachen vor dieser nicht zu lösenden Problematik, indem man die Frage umformuliert: Welche Lesehaltung könnte einem Werk angemessen sein, das vom Autor zunächst veröffentlicht, später verworfen wurde?

Max Frischs Erzählung erschien 1937 in der Deutschen Verlagsanstalt, drei Jahre nach dem Romandebüt "Jörg Reinhard. Eine sommerliche Schicksalsfahrt". Im Untertitel heißt es "Eine Erzählung aus den Bergen". Das hört sich an nach Bergromantik, Jodelei, sentimentaler ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ