Buchbesprechung

In "Panikherz" berichtet Benjamin von Stuckrad-Barre von seiner Kokainsucht

Joachim Schneider

Von Joachim Schneider

Di, 26. April 2016 um 00:00 Uhr

Literatur & Vorträge

Wahnsinn. Selbst die "Tagesthemen" waren dabei, als Benjamin von Stuckrad-Barre in Hamburg seine große Wiederauferstehung feierte.

Normalerweise kommt ja Literatur in der Nachrichtensendung eher selten vor: bei Todesfällen oder diversen Preisverleihungen. Aber hier konnte man zur Primetime mit ansehen, wie ein gut 40-jähriger etwas ausgemergelter, jugendlicher Mann in Hamburg durch einen rappelvollen Saal auf die Bühne lief, in der Hand ein Buch, eine Pirouette vor dem Tisch unter tosendem Applaus: Der ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung