Ein menschliches Forschungsobjekt

Jürgen Schickinger

Von Jürgen Schickinger

Fr, 04. Dezember 2015

Literatur & Vorträge

Die Franzosen Younn Locard und Florent Grouazel erzählen in ihrer Graphic Novel die Geschichte des jungen Kanaken Éloi.

"Diese Kanaken leben wie die Urmenschen", freut sich Pierre Delaunay. Den französischen Naturforscher begeistern 1842 die Einwohner Neukaledoniens. Auf der Insel lasse sich das Leben betrachten, wie es zu Anbeginn war. "Können Sie sich vorstellen, dass derart ungehobelte Wesen ihre Toten begraben und sie gar kultisch verehren?", spekuliert Delaunay.

Doch die Fregatte La Renommée, mit der er gekommen ist, wird ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ