Sachbuch

Ein wunderbarer Bildband über Leuchttürme

Ingrid Mylo

Von Ingrid Mylo

Mi, 29. August 2018 um 11:16 Uhr

Literatur & Vorträge

Sie sind veraltete Lebensretter: Der britische Historiker R. G. Grant hat einen wunderbaren Bildband über Leuchttürme veröffentlicht. Er befürchtet, sie könnten bald als "romantische Ruinen" enden.

Schwere See, sagen die Leute, wenn man sie fragt, was ihnen zu "Leuchtturm" einfällt. Gefahr, sagen sie, Nacht, Ferne, Signal, Brandung, Wegweiser, Felsen, Insel. Oder Ende der Welt, Schutz, Schiffbruch. Veraltete Technik, sagt einer, Dinosaurier. Ja, auch die: ausgestorben. Bis auf den einen, der in einer Erzählung von Ray Bradbury von dem klagenden Schrei des Nebelhorns auf einem Leuchtturm aus seiner Millionen Jahre alten Einsamkeit vom tiefsten Grund des Meeres aufgeschreckt wird, angezogen von den wehen Tönen, die er mit eigenen sehnsuchtsvollen Rufen beantwortet. Die urtümliche Kreatur glaubt, endlich auf ein anderes Wesen ihrer Art gestoßen zu sein. Doch der Leuchtturm ist nicht der erhoffte Begleiter. In seiner Enttäuschung zerstört ihn das Ungeheuer. "Im nächsten Jahr ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ