Funk bringt schnelles Internet

Martin Wunderle

Von Martin Wunderle

Sa, 07. Dezember 2013

Löffingen

Der Gemeinderat spricht sich mit großer Mehrheit für eine bessere Datenversorgung für drei Ortsteile aus.

LÖFFINGEN. Mit großer Mehrheit hat sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstagabend für eine bessere Internetversorgung der drei Ortsteile Dittishausen, Unadingen und Reiselfingen durch eine Funklösung ausgesprochen – allerdings mit der Maßgabe, dass sich die Gemeinde weiter um einen Anschluss an ein Glasfaserkabel bemüht. Vorausgegangen war eine hitzige Diskussion, in der einige Bürger befürchteten, mit einer Übergangslösung abgespeist zu werden.

Zum Beginn der Debatte hatte Bürgermeister Norbert Brugger daran erinnert, dass es Ziel dieser Sitzung, an der auch die Ortschaftsräte aus den drei betroffenen Ortsteilen teilnahmen, sei, alle Beteiligten auf denselben Informationsstand zu bringen. Die Stadt beschäftigt sich seit drei Jahren mit dem Thema schnelles Internet. Zwar liegt entlang der Bundesstraße 31 ein schnelles Datenkabel der Firma Kabel BW, doch die Firmenphilosophie durch einen neuen Eigentümer macht einen Anschluss von Unadingen durch die Firma unmöglich.

Im ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ