Bauen & Wohnen

Lörrach setzt ein elegantes Ausrufezeichen

Willi Adam

Von Willi Adam

Mo, 16. April 2018 um 11:03 Uhr

Haus & Garten

BZ-Plus Hoch statt breit. In Zeiten von Wohnraumnot und Platzmangel werden Häuser immer höher. Auch im Südwesten. In Lörrach markiert ein 16-stöckiges Hochhaus den neuen Eingang in die Stadt.

Wenn dieses Entree keine Visitenkarte ist: Feines Pflaster vor der edlen Holztür, viel Glas gewährt den Einblick ins spannungsreich geschnittene Foyer, drinnen leuchtet die Designerlampe, und über dem Portal ragt ein spitzes Betondächlein keck ins Freie. Diese Eleganz setzt sich fort – nach oben. Genau gemessen sind es 57 Meter, die sich das Haus "Weitblick" in Lörrach über den vergleichsweise minimalen Baugrund erhebt. Das neue Wohnhochhaus ist nicht einmal das höchste Gebäude der Stadt, nicht einmal der höchste Neubau. Im Zentrum entstand fast zeitgleich ein sechs Meter höheres Hotel. Doch das "Weitblick" hat in der 50 000-Einwohner-Stadt Lörrach ganz abseits der Metropolen exemplarisch eine alte Frage wieder aufgeworfen: Eignet sich das Hochhaus zum Wohnen?

Ein neuer Eingang in die Stadt, dort, wo Lörrach und Deutschland aufhören
Die Antwort ist nicht einfach, und eigentlich ging es den Architekten und dem Bauherren zunächst um etwas ganz anderes: Mit dem Gebäude sollte ein städtebauliches Zeichen gesetzt werden. An diesem südlichsten und tiefsten Punkt des Stadtgebiets, wenige Meter von der Landesgrenze und vom Ufer des Flusses Wiese entfernt, rollt seit wenigen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ