Knapp 1 Promille

Alkoholisierter Autofahrer flüchtet in Lörrach vor der Polizei

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 22. Oktober 2019 um 11:14 Uhr

Lörrach

Trotz deutlicher Aufforderung zum Anhalten seitens der Polizei fährt ein Autofahrer in Lörrach einfach weiter. Als die Beamten ihn stoppen können, stellen sie fest, dass der Mann zu viel getrunken hat.

Am Montagabend hat ein alkoholisierter Autofahrer in Lörrach die Haltezeichen eines Polizeibeamten nicht beachtet und ist an der Kontrollstelle vorbeigefahren, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Gegen 23.40 Uhr war der 41-Jährige auf die Kontrollstelle in der Wiesentalstraße zugefahren. Obwohl er deutlich zum Anhalten aufgefordert worden sei, ignorierte er die Zeichen und fuhr weiter. Auf einem nahegelegenen Parkplatz konnte der Fahrer überprüft werden.

Er roch nach Alkohol, weshalb ein Alcomatentest gemacht wurde, der Polizeiangaben zufolge einen Wert von knapp einem Promille anzeigte.