Als Brombach römisch war

Barbara Ruda

Von Barbara Ruda

Do, 12. November 2009

Lörrach

Seit 25 Jahren zeigt das Museum am Burghof Fundstücke aus einem antiken Gutshof.

LÖRRACH. Vor 25 Jahren wurden Fundstücke, die bei den Ausgrabungen eines römischen Gutshofes im Brombacher Gewann "Wellental" ans Tageslicht kamen, dem Museum am Burghof übergeben. Dort werden sie für die Stadt bis heute betreut und sind in einer Vitrine der Expo TriRhena ausgestellt.

Der runde Jahrestag wurde jetzt zum Anlass genommen, noch einmal auf diese wertvollen Exponate aufmerksam zu machen, die eine wichtige Epoche der Lörracher Geschichte repräsentieren. Auch die von der Stadtgärtnerei gestalteten Außenanlagen mit der in ihren Grundmauern freigelegten und konservierten villa rustica in Brombach ist bis heute zu sehen. Dass die Mauern nicht ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ