Kein Volksfest

FV Lörrach-Brombach darf doch nicht gegen tibetische Fußballauswahl spielen

Veronika Zettler

Von Veronika Zettler

So, 11. März 2018 um 12:50 Uhr

Lörrach

Der Sonntag Als "sportpolitisches Lehrstück" bezeichnete Zeit-Online am Freitag die Ereignisse. Beteiligt sind laut Bericht die Fifa, der DFB und der südbadische Fußballverband (SBFV), außerdem China, Tibet und, Achtung: Der FV Lörrach-Brombach.

Aus politischer Räson, mutmaßt die Zeit , genauer, als Zugeständnis an China, sei dem Lörracher Club ein für Juni geplantes Freundschaftsspiel mit einer tibetischen Fußballauswahl verboten worden. Das geplante Match hätte "die Fifa und vor allem China verärgert, den Partner des DFB", heißt es in dem Artikel.

Fest steht: Der FV Lörrach-Brombach hatte im Januar vom südbadischen Fußballverband (SBFV) wissen wollen, ob ein geplanter Kick mit den Tibetern in Ordnung gehen würde. Nach einer ersten Zusage durch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ