Gottgleiche Selbstoptimierung

Martina David-Wenk

Von Martina David-Wenk

Mo, 29. Oktober 2018

Lörrach

Werkraum Schöpflin lud zum Hörbuch des israelischen Autors Yuval Noah Harari / "Homo Deus" als Mensch der Zukunft.

LÖRRACH-BROMBACH. Gemeinsam ein Hörbuch hören und hinterher darüber reden – in der Reihe "Maschine, Macht Mensch" lud der Werkraum Schöpflin zum Hörbuch "Homo Deus" des israelischen Historikers Yuval Noah Harari ein. So aufschlussreich die Schlussfolgerungen des israelischen Wissenschaftlers waren, so anregend war die Diskussion bei diesem gelungenen Kunstexperiment hinterher.

"Verehrtes Publikum, bitte nehmen Sie ihre Plätze ein, stimmen sie die Lichtfarbe an ihrem Kopfhörer auf das Licht über ihrem Bereich ab und schalten Sie ihre Handys aus." Die Stimme aus dem Off dirigiert die zwanzig Personen, die an diesem Donnerstagabend gekommen sind, durch den Raum. Sie nehmen auf gemütlichen Sofas Platz und warten auf das, "was an diesem Abend auf der Agenda steht". So beginnt "Homo Deus" von Yuval Noah Harari: Ein Mensch im dritten Jahrtausend schaut, was auf seiner ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ