Hausbewohnerin bei Brand verletzt

Paul Schleer

Von Paul Schleer

Di, 04. April 2017

Lörrach

Überhitzte Dunstabzugshaube war vermutlich die Ursache für ein Feuer im Wohngebiet Lingert.

LÖRRACH-HAUINGEN. Eine verletzte Hausbewohnerin und ein beträchtlicher Gebäudeschaden sind die Bilanz eines Feuers, das am Montagmittag im Stadtteil Hauingen ein Einfamilienhaus zerstörte. Die Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun, um den Brand, der vermutlich wegen einer überhitzten Dunstabzugshaube entstand, unter Kontrolle zu bringen.

Völlig überrascht war man im Stadtteil Hauingen, als nur wenige Tage nach dem Brand im Fischerheim in der Heilsau zur Mittagszeit massiv überall im Stadtteil das Martinshorn zu hören war. Ein Feuerwehrfahrzeug nach dem anderen fuhr den Lingert hinauf in die Borrüttestraße, wo an deren Ende bei einem Einfamilienhaus ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ