Hier wurden Hebels Eltern getraut

Daniel Scholaster

Von Daniel Scholaster

Do, 07. Januar 2016

Lörrach

BZ-SERIE KIRCHEN IN LÖRRACH (17): Die evangelische St. Nikolaus-Kirche in Hauingen hat den Altar an der Längsseite.

LÖRRACH. Ortsbild prägend sind Kirchen und andere Sakralbauten vielerorts. Die BZ stellt in einer Serie solche Kirchen, Kapellen und Gemeindehäuser in Lörrach vor. In dieser Ausgabe geht es um eine Kirche, die jeder schon einmal gesehen haben wird, der Hauingen durchquert hat: die St. Nikolauskirche in der Ortsmitte. Den Namen St. Nikolaus trägt die evangelische Kirche offiziell wieder seit dem Jahr 2000.

Geschichte:
Schon 1083 wird erstmals eine Kirche in Hauingen erwähnt. Da aber eine Verehrung des heiligen Nikolaus in der Region schon aus der Zeit um 950 bekannt ist, dürfte die Kirche auch in dieser Epoche errichtet worden sein. Damals gehörte sie zum Kloster St. Alban in Basel. Vom mittelalterlichen Bau blieb allerdings nur noch der Turm erhalten. Nach Einführung der Reformation in der Markgrafschaft Baden-Durlach im Jahr 1556 wurde die Hauinger Gemeinde ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ