Verein

In Lörrach gibt es immer mehr aktive Schützinnen

Paul Schleer

Von Paul Schleer

Fr, 08. Dezember 2017

Lörrach

BZ Plus Bei den Schützengesellschaften Lörrach und Brombach regieren Schützenköniginnen. Die Hauinger haben die jüngste Schützengesellschaft der Stadt Lörrach.

LÖRRACH. Immer im Herbst haben die Schützengesellschaften ihr größtes Fest mit der Proklamation des Schützenkönigs oder der Schützenkönigin. Viele Schützengesellschaften küren sogar einen Jugendschützenkönig oder einen Schützenprinzen. Zum Gefolge gehören dann ein erster und ein zweiter Ritter. Für den jeweiligen Schützenkönig gibt es als Auszeichnung der Würde die wertvolle Schützenkette und die Ehrenscheibe, auf die geschossen wurde.

Die Ermittlung und Proklamation des Schützenkönigs und seinem Gefolge geht auf eine Jahrhunderte alte Tradition zurück. Dadurch sind die Schützenketten oft recht schwer durch die vielen Silber- oder Goldmedaillen, die an ihr hängen, die immer mehr werden, und für das stattliche Gewicht von oft mehreren Kilogramm sorgen.

Schützengesellschaft Lörrach gibt es schon seit 1682
Die Gründungsjahre der Schützengesellschaften im Stadtgebiet Lörrach liegen oft Jahrhunderte zurück, die Vereine blicken auf eine lange Tradition. Die älteste ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ