Account/Login

Inklusion im gemeinsamen Gymnasium

  • Di, 17. Juli 2018
    Lörrach

     

BZ-Plus Karl-Rolfus-Schule und Freie Evangelische Schule kooperieren in der 5. und 6. Klasse mit gemeinsamem Unterricht.

Birgit Hehl (von links), Christopf Dür...er bekamen bei der Feier Luftballons.   | Foto: Martina David-Wenk
Birgit Hehl (von links), Christopf Dürdoth, Wolfgang Zschämisch und Stefan Windisch unterschreiben den Vertrag zwischen der Karl-Rolfus-Schule und der Freien Evangelischen Schule. Die Schüler bekamen bei der Feier Luftballons. Foto: Martina David-Wenk

LÖRRACH. Mit der Unterzeichnung des Vertrags zwischen der Freien Evangelischen Schule (FES) und Karl-Rolfus-Schule ist eine besondere Kooperation geschlossen worden. Von kommendem Schuljahr an gibt es an der FES in der 5. und 6. Klassenstufe eine Inklusionsklasse, die aus Kindern mit und ohne Behinderung besteht. Neben den Schulleitern Birgit Hehl (Karl-Rolfus-Schule) und Stefan Windisch (FES-Gymnasium) unterzeichneten auch Christoph Dürdoth, Geschäftsführer des St. Josefshauses und Wolfgang Zschämisch vom Vorstand der FES den Kooperationsvertrag.

Nach der feierlichen Unterzeichnung erhielten alle 23 Kinder der künftigen 5c einen bunten Luftballon. Sie gingen an der Hand ihrer Eltern zum großen Kennenlerntag der künftigen Fünftklässler auf dem Campus der FES. Das war so gewöhnlich wie bei allen anderen Neulingen auch. Ein bisschen anders war es aber schon: Viele der künftigen Gymnasiasten kennen sich seit der Grundschule. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar