Krabbelgruppe in Eigenregie

Maja Tolsdorf

Von Maja Tolsdorf

Di, 18. Dezember 2012

Lörrach

Mütter bieten spendenfinanziert eine Krabbelgruppe an.

LÖRRACH. Der blonde Junge mit dem Puppenwagen rennt lachend zur Tür. Unverständlich ruft er einen Namen. Andrea Reith, die eben noch in der Tür stand, hat den Zuruf verstanden. "Es geht um den Schlüssel zum Spielzeugschrank", sagt Reith, die gemeinsam mit Elisabeth Gayer, Veronika Hagen und Verena Kupries die Krabbelgruppe in den Räumen der Kunz-Stiftung in Hauingen leitet. Gemeinsam hatten sie vor einem Jahr die Gruppe initiiert – von Müttern für Kinder und Eltern.

Den Schlüssel zum Spielzeug erhält der Junge von Veronika Hagen, kehrt kurze Zeit später mit diesem in der Hand aber zu Andrea Reith zurück. "Hole Kiste", sagt er und deutet auf den großen Schrank. Samuel, Simeon, Rebecca und der spielbegeisterte Noah sind die ersten Kinder an diesem Donnerstagvormittag und halten ihre Mütter auf Trab, während diese den Frühstückstisch für die Ankunft der übrigen Teilnehmer richten. "Die Gruppengröße schwankt von Woche zu Woche", sagt Reith. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ