Amateur-Radio-Club

Per Funk mit der ganzen Welt verbunden

Paul Schleer

Von Paul Schleer

Fr, 04. September 2015 um 14:21 Uhr

Lörrach

Zur Vorbereitung des 65-jährigen Bestehens des Deutschen Amateur-Radio-Club Ortsverband Dreiländereck traf sich das Organisationskomitee, um die letzten organisatorischen Entscheidungen für das große Ereignis zu treffen.

LÖRRACH-HAAGEN (kwb). Gefeiert wird am Samstag und Sonntag, 19. und 20. September, auf dem Rührberg mit einem "Fieldday" im Werner-Mennicke-Haus, dazu werden auf dem Freigelände Funkstationen aufgebaut sind.

Der Ortsverband Dreiländereck wurde 1959 ins Leben gerufen, nachdem bei vielen Amateurfunkern Interesse bestand Kontakte zu pflegen, auch zu Freunden in der Schweiz und in Frankreich. Es war damals nicht einfach, waren die Mittel in finanzieller und wirtschaftlicher Hinsicht bei vielen nicht vorhanden. Schon lange vor der Clubgründung gab es unter vielen Funkamateuren damals Kontakte. Nico Fast ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ