Leicht verletzt

Radfahrer stößt in Lörrach mit einem Kleinbus zusammen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 23. September 2019 um 16:12 Uhr

Lörrach

Laut Polizei hat der 64-jährige Radfahrer die Vorfahrt des Autos nicht beachtet. Am Auto entstand ein Schaden von 2500 Euro, der Radler wurde leicht verletzt, wollte aber nicht das DRK rufen.

Zu einem Unfall mit einem Leichtverletzten kam es am Freitag, 20. September, gegen 17.10 Uhr, auf der Steinenstraße. Laut Polizei fuhr ein 64-Jähriger mit seinem Mountainbike auf der Unterdorfstraße in Hauingen. Er habe links abbiegen wollen. Dabei habe er er die Vorfahrt eines 61-jährigen missachtet, der mit seinem VW Kleinbus unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Fahrradfahrer auf die Fahrbahn stürzte. Dabei verletzte er sich leicht, wollte laut der Polizeimeldung aber nicht, dass das DRK hinzugezogen wird. Der VW Fahrer blieb unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 2500 Euro. Das Mountainbike wurde nicht beschädigt.