Lörrach

Rollerfahrer nimmt Streifenwagen die Vorfahrt und schrammt ihn

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 26. Juni 2019 um 12:10 Uhr

Lörrach

Ein 17-jähriger Rollerfahrer hat am Dienstag einem Streifenwagen der Bundespolizei die Vorfahrt genommen, streifte das Fahrzeug und stürzte. Dabei wurde er laut Polizei leicht verletzt.

Der Jugendliche fuhr gegen 17.20 Uhr aus der Käppelestraße in die Dammstraße. Er übersah einen Streifenwagen der Bundespolizei, der aus der Straße kam und Vorfahrt hatte.

Der Roller streifte daraufhin das Polizeiauto, der Fahrer stürzte auf die Straße und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde vom Rettungsdienst vor Ort versorgt.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 1500 Euro.