"Sicherheit ist ein Grundrecht"

Maja Tolsdorf

Von Maja Tolsdorf

Di, 12. August 2014

Lörrach

Armin Schuster besuchte das Schopfheimer Polizeirevier und hörte sich die Sorgen der Polizisten im ländlichen Raum an.

SCHOPFHEIM/LÖRRACH. Sicherheit ist ein hohes Gut. Experten sind laut dem CDU-Bundestagsabgeordneten Armin Schuster darum besorgt. Deshalb nimmt der Politiker derzeit die Polizeiarbeit im ländlichen Raum in Deutschland unter die Lupe. Nach Dresden und Bad Bergzabern macht er auf seiner Tour auch im Landkreis Lörrach Station. Auf seiner Suche nach Beispielen aus seinem Wahlkreis für bundespolitische Probleme sprach Schuster am Freitagnachmittag mit den Verantwortlichen des Schopfheimer Reviers, ein Besuch in Weil am Rhein soll folgen.

"Die Innenpolitik muss stärker betonen, dass Sicherheit ein Grundrecht und das höchste Gut ist", sagt Armin Schuster bei seinem Besuch in Schopfheim und resümiert damit seine bisherigen Eindrücke über die Polizeiarbeit im ländlichen Raum. Zu diesem gehören für ihn übrigens nicht nur Reviere und Posten im Wiesental, am Dinkelberg oder im Kandertal. Zum ländlichen Raum zählt für Schuster auch das Polizeipräsidium in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ