Theater im Steinbruch stellt sich vor

Exkursion durch die "Lehmgrube"

Sylvia-Karina Jahn

Von Sylvia-Karina Jahn

So, 10. Juni 2012 um 17:18 Uhr

Emmendingen

Der Blick hinter die Kulissen im Theater ist immer ein Erlebnis; wenn er so gekonnt präsentiert wird wie beim Theater im Steinbruch beim "Tag der offenen Tür", dann gehen schon die Führungen als kleine Aufführung durch!

EMMENDINGEN. "Jetzt kommt der gefährlichste Teil der Exkursion." Clemens Allweyer, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des Theaters im Steinbruch, macht es spannend. Er führt eine Besuchergruppe beim Tag der offenen Tür des Amateurtheaters am Sonntag hinter die Kulissen. "Da ist schon einiges ’runtergekommen, Felsbrocken, aber auch schon ein Huhn", verrät er. Die Stadt hat das Efeu entfernt, ob das den Stein haltbarer macht, weiß man nicht so genau. Die Rede war auch schon von einem Sicherheitszaun, doch der würde den Schauspielern einen Weg auf die Bühne versperren. "Wir brauchen den Zaun nicht", sagt ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ