Gastronomie

Als das Bötzinger Brauhaus zu einer Vesperstube wurde

Mario Schöneberg

Von Mario Schöneberg

Do, 29. April 2010

Bötzingen

Im April vor 100 Jahren kam das Bötzinger "Bierhäusle" in Familienhand – jetzt geht das heutige Wirtspaar in den Ruhestand.

BÖTZINGEN. Genau einhundert Jahre ist das Bötzinger Lokal "Bierhäusle" in Familienbesitz. Am morgigen Freitag geht nun diese Familientradition zu Ende, die heutigen Wirtsleute Rita und Erwin Schmidt verabschieden sich in den Ruhestand. Das Lokal aber soll, wenn sich ein geeigneter Pächter findet, weiter geführt werden.

"Wir sind bass erstaunt über die Resonanz", erzählt Rita Schmidt. "Seit wir unseren Rückzug aus der Wirtschaft bekannt gegeben haben, kommen viele Gäste sogar mehrmals, um noch mal bei uns zu essen". 1994 hat sie das zuvor einige Jahre verpachtete "Bierhäusle" mit ihrem Mann selbst wieder übernommen, mit dem Ziel, aus der vormaligen Trinkwirtschaft eine gepflegte Vesperstube zu machen. "Es war damals ungewiss ob es überhaupt läuft", berichtet Erwin Schmidt. "Ich habe zwar schon immer gern gekocht, doch hier bin ich buchstäblich ins kalte Wasser geworfen worden", erzählt der gelernte Schlosser, der zuvor bei der Flughafenfeuerwehr in Bremgarten und auf einem portugiesischen Nato-Stützpunkt gearbeitet hatte. Drei Jahre habe die schwierige Aufbauphase gedauert. Eine einfache aber gepflegte Wirtschaft sollte entstehen, mit klassischer bodenständiger ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ