Wein aus der Region

Bischoffinger Öko-Weingut Abril: Klar, gradlinig und schnörkellos

Christian Hodeige

Von Christian Hodeige

Fr, 06. April 2018 um 21:00 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Seit 2015 ist das Bischoffinger Öko-Weingut Abril wieder auf Erfolgskurs. Ihre besondere Rarität: ein Blauer Sylvaner. Er ist gewissermaßen der Türöffner zum Sortiment.

Seit April 2015 ist der in Pfaffenweiler geborene Kellermeister Daniel Hank, Weinküfer und in Geisenheim ausgebildeter Önologe, für die Stilistik des Weingutes Abril in Bischoffingen mitverantwortlich. Seit 2015 ist auch die aus Schelingen stammende Eva Maria Köpfer, Schwester des Kaiserstühler Gastronomen Stephan Köpfer, ausgebildete Hotelfachfrau und Sommelière, Geschäftsführerin.

Allen beiden kann man mit Überzeugung attestieren: Sie haben das etwas schlingernde Schiff Abril auf klaren Kurs gebracht und segeln seither auf einer Erfolgswelle. "Wir treiben sehr viel Aufwand im Weinberg und arbeiten seit 2009 nach Ecovin-Richtlinien. Darüber hinaus machen wir vegane Weine, da wir auf alle Zusatzstoffe verzichten", erklärt die engagierte Weingutsleiterin. "Wir wollen klare, schnörkellose, ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ