BZ-Serie

Brauerei Ganter will kein Massenhersteller sein

Klaus Rütschlin

Von Klaus Rütschlin

Mi, 26. Oktober 2011

Wirtschaft

BZ-SERIE, TEIL 8: Die Freiburger Traditionsbrauerei Ganter ändert ihren Kurs und setzt noch stärker auf die Region.

Diese Aussage überrascht in einer Wirtschaftswelt, in der viele Erfolg und Misserfolg an Wachstum festmachen, an steigendem Absatz und zunehmenden Umsätzen. "Wir haben nicht den Ehrgeiz, möglichst viele Hektoliter Bier zu verkaufen", sagt Katharina Ganter-Fraschetti. In Zeiten sinkenden Bierkonsums in Deutschland versucht die Freiburger Familienbrauerei einen anderen Weg zu gehen.

Zum einen soll das vielfältige Sortenspektrum durch weitere Spezialitäten ergänzt werden. Zum anderen hat Ganter für 5,5 Millionen Euro eine neue Produktionsanlage gebaut und ein modernes Lager, die nicht nur Ressourcen und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ