Nach 150 Jahren

Brauerei, Gasthaus, Nazi-Treff: Der Löwen in Lenzkirch wird abgerissen

Manfred-G. Haderer

Von Manfred-G. Haderer

Sa, 21. Juli 2018 um 15:57 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Ein wechselvolles Stück Lenzkircher Ortsgeschichte geht nach 150 Jahren zu Ende: Seit wenigen Tagen weisen hohe Bauzäune und Container daraufhin, dass das einstige Gasthaus "Löwen" abgerissen wird.

Weiter verändern und zum Besseren wenden wird sich bald die Ansicht in der Freiburger Straße. Mit dem geplanten Abriss des ehemaligen Gasthauses Löwen gerät im Haslachstädtchen zwar wieder ein Stückchen Ortsgeschichte in Vergessenheit. Doch gleichzeitig könnte sich nach und nach auch das teilweise baulich desolate Ortsbild am westlichen Ortseingang verbessern, wo etliche Anwesen seit vielen Jahren ruinös vor sich hindämmern. Auch die vor mehr als einem Jahrzehnt niedergebrannte Löwenscheune erinnert nur noch als notdürftig abgedeckte Ruine an einstmals bessere bürgerliche Zeiten an der Hauptstraße.

Seit wenigen Tagen weisen hohe Bauzäune und Container daraufhin, dass es mit dem einstigen "Löwen" nach langer Historie in die letzte Runde geht. Er soll abgerissen werden und für rund 135 000 Euro soll das Gelände noch in diesem Jahr baureif gestaltet werden. Die Baugenossenschaft Familienheim plant, auf dem Areal ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ