Friedrichring

Burgerkette "Hans im Glück" eröffnet Filiale im Pavillon am Siegesdenkmal

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Fr, 23. November 2018 um 09:02 Uhr

Gastronomie

Nach der Umgestaltung des Rotteckrings ist nun auch der Bauabschnitt am Friedrichring abgeschlossen. Eine Änderung gibt’s: Im Pavillon am Europaplatz soll 2019 ein Burger-Restaurant öffnen.

Mit der Freigabe der Kronenbrücke im Dezember nähert sich das innerstädtische Großprojekt damit dem Ende. Ab März 2019 soll die Straßenbahn über den neuen Ring fahren. Im gut zwei Millionen Euro teuren Pavillon am jetzt eingeweihten Europaplatz soll dann – anders als ursprünglich geplant – kein Café, sondern ein Restaurant eröffnen. Die Freiburger Stadtbau als Bauherr setzt dafür auf die Burgerkette "Hans im Glück".

Der Europaplatz soll ein Tor zur ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ