Schließung

Charivari-Wirt: "Boris Becker liebte unsere Schnitzel"

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Mi, 27. Dezember 2017 um 17:40 Uhr

Gastronomie

BZ Plus Das Charivari schließt nach 27 Jahren zum Jahresende. Boris Becker, Jogi Löw oder Hansi Müller waren in Gundelfingens Traditionsgasthaus oft zu Gast.

Das Gebäude wurde verkauft, soll abgerissen und neu gebaut werden. "Der Abschied schmerzt", sagte Eugen Engler. Er hat das Steakhaus weit über die Region bekannt gemacht.

Es wird ein trauriger Jahreswechsel für die Gastronomie in Gundelfingen, denn am 31. Dezember geht die Ära "Charivari" zu Ende. Das ist an sich keine Überraschung, schließlich war bekannt, dass Eugen Engler das Gebäude, in dem die Post, die Bank und eben das Charivari untergebracht sind, im letzten Jahr verkauft hatte. Seither war er Pächter. Auf dem Grundstück soll ein Mehrfamilienhaus entstehen. Wie lange das dauern wird, ist noch ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ