Stechls Standgericht

Currypaste – das Aroma Asiens

Hans-Albert Stechl

Von Hans-Albert Stechl

Fr, 01. November 2019 um 18:52 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Ob rot, ob grün, ob gelb: Nur Currypaste sorgt für den geschmacklichen Kick – Currypulver kann da bei Weitem nicht mithalten. Hans-Albert Stechl stellt ein Gemüse-Fisch-Curry vor.

Drei Dinge sind es, die dieses Fisch-Curry einen entscheidenden Tick besser machen als all die Fast-Food-Currys, die man an jeder zweiten Straßenecke kaufen kann. Zunächst – aber das zählt inzwischen fast zum Allgemeinwissen: Mit Currypulver geht gar nichts. Es muss Currypaste sein. In diesen Pasten ist nicht nur Curry verarbeitet, sondern eine Menge andere Gewürze aus der asiatischen Küche. Damit erhält man eine gut komponierte aromatische Grundierung. Es gibt diese Pasten ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ