Durbacher Winzergenossenschaft

Darf es ein Edelsüßer sein?

Christian Hodeige

Von Christian Hodeige

Fr, 23. März 2018 um 22:00 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Ihre erstklassigen Lagen haben die Durbacher Winzergenossenschaft zu einem der erfolgreichsten Weinhäuser in Baden gemacht.

Geschäftsführer Stephan Danner ist ein Macher wie aus dem Bilderbuch. Kein Kunde, der die Vinothek der Durbacher Winzergenossenschaft betritt, der von ihm nicht persönlich – meist mit Namen – begrüßt und mit einem persönlichen Wort bedacht wird, während der Chef kenntnisreich und voller Begeisterung eine Weinprobe bestreitet. Keine Frage, die Durbacher Winzergenossenschaft beherrscht das Große Einmaleins des Marketings perfekt. Das geht natürlich nur, weil man sich einem durchgängig hohen Qualitätsstandard und dem so besonderen Terroir mit seinen Steillagen und seinen felsigen Gneis- und Granitverwitterungsböden verpflichtet sieht.

230 Mitglieder, darunter 141 aktive Nebenerwerbs- und sehr viele Vollerwerbswinzer, bewirtschaften 330 Hektar. Durbach weist insgesamt ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ