Feldberg

Das Team der Emmendinger Hütte wartet auf Gäste und Schnee

Hans-Jochen Köpper

Von Hans-Jochen Köpper

Mo, 06. Januar 2020 um 19:15 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Auf knapp 1294 Metern Meereshöhe liegt die Emmendinger Hütte im Feldberggebiet. "Der Winter kommt noch" – da ist sich die Betreiberfamilie ganz sicher.

Winterwälder – In unserer neuen Serie stellen wir Menschen und ihre Tätigkeiten vor, die auf vielfältige Weise von Berufs wegen mit dem Winter zu tun haben oder denen der Winter in ihrem Alltag besondere Situationen beschert. Im heutigen Beitrag stellen wir die aus Berlin stammende Familie Mielke vor, die die Emmendinger Hütte am Grafenmatt bewirtschaftet und im Dezember sehnsüchtig auf den Winter wartete.

Menschen mit Bezug zum Winter. So lautet das Motto der BZ-Winterserie. Aber anstatt Pulverschnee und Frost, Hüttengaudi und zufriedene Skifahrer prasselt vier Tage vor Weihnachten stürmischer Regen bei plus sieben Grad an die Fenster der Emmendinger Hütte. Auf knapp 1294 Metern Meereshöhe und ideal zwischen den Liften Grafenmatt und Zeller gelegen ist heute die Gaststube verwaist und die ersten Hausgäste sind auch noch nicht da. "Aber ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ