Der Untergang eines Überfliegers

Von unserer Korrespondenten Bärbel Nückles

Von Von unserer Korrespondenten Bärbel Nückles

Di, 14. Oktober 2008

Straßburg

Roland Dieterle bestimmte mit sechs Lokalen Straßburgs Gastroszene / Nun zerpflücken Insolvenzverwalter das Imperium

STRASSBURG Roland Dieterle hat sich in Straßburg nicht nur Freunde gemacht. Vielen passte nicht, dass der badische Gastronomieunternehmer seit dem Ende der 70er Jahre ein Traditionslokal nach dem anderen aufkaufte. Dass sein Imperium jetzt von Insolvenzverwaltern zerpflückt wird, dürfte manchen eine Genugtuung sein.

Es sind die Lieblingsplätze der Touristen – die Rue du Maroquin, die den Münsterplatz mit dem alten Ferkelmarkt verbindet, die Place du Corbeau und der Gutenbergplatz. Überall bestimmte Dieterle das Treiben maßgeblich mit. Doch das war einmal. Das Straßburger Landgericht hat unlängst wieder über zwei Verkäufe der ursprünglich sechs Dieterle-Restaurants entschieden. Danach wird das Lokal "Le Gruber" von Philippe Bohrer, der in Rouffach bereits ein ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ