Brand in Baiersbronn

Der Weinkeller in der Traube Tonbach hat das Feuer überstanden

Stefan Hupka

Von Stefan Hupka

Sa, 11. Januar 2020 um 09:55 Uhr

Südwest

BZ-Plus Der Großbrand im Stammhaus der "Traube Tonbach" in Baiersbronn hat die berühmte und kostbare Weinsammlung verschont: Um die 40.000 Flaschen dürften dort lagern. Darunter auch einige Schätze.

Nach dem Feuer im Stammhaus des Hotels Traube Tonbach vor einer Woche ist ein Totalabriss und Neubau beschlossene Sache. Das 231 Jahre alte Haus, das drei Restaurants beherbergt hat, darunter die berühmte "Schwarzwaldstube", ist einsturzgefährdet und nicht mehr zu retten. Die gute Nachricht: Die Schatzkammer blieb verschont – der Weinkeller.

Sie war – neben den Kochkünsten Harald Wohlfahrts und seines Nachfolgers Torsten Michel – des Hauses ganzer Stolz: die gewaltige Sammlung von Spitzenweinen aus aller Welt, betreut von Chef-Sommelier ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ