Die Region mit allen Sinnen erleben

Martin Wendel

Von Martin Wendel

Sa, 09. Juni 2018

Sasbach

Veranstalter erwarten rund 10 000 Besucher zu den 6. Kaiserstuhl-Tuniberg-Tagen am 30. Juni und 1. Juli in Sasbach.

SASBACH. Sehen, Schmecken, Erleben – mit diesem Dreiklang präsentieren sich die Gemeinden des "Naturgartens Kaiserstuhl" bei den 6. Kaiserstuhl-Tuniberg-Tagen am 30. Juni und 1. Juli in Sasbach. Am Donnerstag stellten die Gemeinde Sasbach und die Naturgarten Kaiserstuhl GmbH (NGK), das Programm des Kultur- und Genussspektakels mit 42 Stationen im Rathaus vor. Erwartet werden rund 10 000 Besucher. Für die Gemeinde ist die Veranstaltung zugleich ein verspätetes Einweihungsfest für die neu gestaltete Ortsmitte.

Seit September 2017 läuft die intensive Organisationsplanung. Das Ergebnis der vielseitigen Vorbereitungen könne sich sehen lassen, zeigen sich NGK-Geschäftsführer Michael Meier und Sina Schumacher, bei der NGK zuständig fürs Marketing, sowie Bürgermeister Jürgen Scheiding zuversichtlich. Meier: "Man darf sich auf ein schönes Fest freuen."

Das Event
Die Kaiserstuhl-Tuniberg-Tage fanden erstmals 2008 in Endingen statt und bieten seither im zweijährigen Rhythmus den Gesellschaftern der NGK eine Plattform, um sich einer breiten Öffentlichkeit im Rahmen einer genussreichen Großveranstaltung zu präsentieren. Die Naturgarten Kaiserstuhl GmbH wird von 19 Gesellschaftern getragen – 13 Gemeinden vom Kaiserstuhl und Tuniberg, dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, drei Vertretern der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ