Zur Navigation Zum Artikel

Stechls Standgericht

Dieser Kirschkuchen verkürzt die Wartezeit auf die Beerensaison

Noch müssen Beeren- und Steinobstfans sich gedulden. Gastro-Experten Hans-Albert Stechl empfiehlt bis dahin einen schokoladigen Rührkuchen mit Schattenmorelle aus dem Glas.

  • Schmeckt lauwarm oder mit Sahne am besten: Kirschkuchen Foto: Stechl

Solange uns das Wetter beim Warten auf sonnenreife Beeren noch etwas Geduld abverlangt, fülle ich diese Lücke am liebsten – wenn es ums Kuchenbacken geht – mit Schattenmorellen aus dem Glas.

Diese schmecken für Konservenware erstaunlich gut. Und ihr säuerliches Grundaroma ergibt einen schönen geschmacklichen Kontrapunkt zum süßen Teig. Also: Bevor die bunten Obsttorten mit frischen Früchten aufgetragen werden, gibt es noch einmal Rührkuchen mit ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

 
 
 

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ