50 Mal Freiburg

Einkaufen auf dem Freiburger Münstermarkt

Julia Littmann

Von Julia Littmann

Mo, 23. August 2010

Freiburg

Der Einkaufsbummel am Münster ist das Gegenteil vom Internetshopping. Die winzige Birne Geißhirtle, die rote Karotte Roter Stern oder die blaue Kartoffel Violetta gehören zu den Stars auf dem Münstermarkt.

Die winzige Birne Geißhirtle, die hellrote Karotte Roter Stern oder die blaue Kartoffel Violetta gehören zu den kleinen, feinen Stars mit Seltenheitswert auf dem Freiburger Münstermarkt. Und dieser Markt selbst ist ein nahezu tägliches Ereignis, das nicht nur Gäste preisen ob seines Seltenheitswertes: Auch die marktverwöhnten Freiburgerinnen und Freiburger lieben diesen zentralsten und spektakulärsten all der wunderbaren Wochenmärkte, die hier auch die Stadtteile privilegiert ausstatten.

Kleines Handicap am Markt ums Münster: Wer ihn von seiner schönsten Seite erleben will, muss früh aufstehen. Dann nämlich, wenn der Markt zwischen Juni und Oktober schier aus den Nähten platzt vor frischen Köstlichkeiten, lockt er auch die Touristen in Scharen an. Nicht, weil sie dort Geißhirtle und Goldparmänen einkaufen wollen, sondern weil der Münstermarkt eine Sehenswürdigkeit ist, die die wenigsten so oder ähnlich auch zu Hause ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ