Dinner for one

Enoteca: Italiens Botschaft in Freiburg

Christian Hodeige

Von Christian Hodeige

Sa, 21. August 2010

Dinner for one

Vor 26 Jahren etablierte Manfred Schmitz in seiner "Enoteca" die gehobene italienische Küche in der Dreisamstadt – und ist ihr bis heute treu geblieben.

Seit fast drei Jahrzehnten sind wir die Botschafter Italiens in Freiburg, und bis heute hat niemand in Italien davon Notiz genommen!" Eine typische Manfred-Schmitz-Bemerkung. Seinen Sinn für hintergründigen Humor, feinen Spott und Spaß an den Skurrilitäten des gastronomischen Alltags hat der stets schwarz gekleidete "Enoteca"-Patron und Streiter für die feine, einfache italienische Küche mit ihren herausragenden Grundprodukten nicht verloren. Er sei jetzt halt altersmilde geworden, sagt der studierte Germanist lächelnd, "aber ein wenig herb bin ich immer noch." Vor 30 Jahren habe er in studentischen Wohngemeinschaften gekocht, damit er nicht abwaschen musste, erinnert er sich. Und er habe mit dem Weinhandel begonnen, "weil ich nicht Lehrer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ