Rechtsprechung

Es gibt kein allgemeines Recht auf Grillen

Patrick Stöhrer da Costa

Von Patrick Stöhrer da Costa

Sa, 28. April 2018 um 14:44 Uhr

Haus & Garten

Die Grillsaison beginnt. Die ist regelmäßig ein Auslöser für Streitigkeiten zwischen Nachbarn oder dem Mieter und Vermieter. Wir geben einen Überblick über die rechtlichen Regeln.

Eindeutige Regeln gibt es oft nicht. Wichtig: Zunächst einmal ist Grillen nicht per se verboten. Genauso unbestritten ist allerdings, dass das Recht zu grillen zumindest eingeschränkt werden kann.
fudder.de: Grillen am Freiburger Seepark ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ