Kandern

Frau Gugel liebt den Gugelhupf

Reinhard Cremer

Von Reinhard Cremer

Do, 06. September 2018 um 10:40 Uhr

Gastronomie

In die Räume des früheren "Mühlestüble" ist jetzt das Café "Miss Gugelhupf" eingezogen. Der Name kommt nicht von ungefähr.

Vor wenigen Tagen sind die Räume des früheren "Mühlestüble" im Haus An der Fischermühle 1 mitten im Kanderner Stadtzentrum mit einem Café aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt worden. Das Café trägt den Namen "Miss Gugelhupf". Dieser Name kommt nicht von ungefähr. Er ist ein Wortspiel mit dem Namen der Inhaberin Rosmarie Gugel. Bereits ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ