Familienbetrieb

Waldkircher Hirschen-Brauerei besteht seit 150 Jahren

Helmut Rothermel

Von Helmut Rothermel

Mi, 29. August 2018 um 11:51 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus 150 Jahre ist es her, dass beim Gasthaus "Hirschen" am Gewerbekanal Karl Klausmann die Hirschen-Brauerei aus der Taufe hob.

Seitdem hat das in fünfter Generation betriebene Familienunternehmen zwar viele Veränderungen erlebt, ist sich aber immer treu geblieben. Mit viel Leidenschaft und Können werden hervorragende Biere gebraut, die in der Stadt, im Elztal und darüber hinaus geschätzt sind. Grund genug, das Jubiläum ausgiebig zu feiern. Am Wochenende drehte sich drei Tage lang auf dem Festgelände am Stadtrainsee alles um Hopfen und Malz.

Beim Festakt am Freitag begrüßte Geschäftsführer Harald Neff zahlreiche Gäste, darunter prominente Gratulanten wie den stellvertretenden Ministerpräsidenten von Baden Württemberg, Thomas Strobl, die Bundestagsabgeordneten Peter Weiß und Johannes Fechner, den Landtagsabgeordneten Alexander Schoch, den stellvertretenden Oberbürgermeister Klaus Detel sowie alle Ortsvorsteher und Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats. In seiner Rede streifte Neff die markanten Ereignisse der bewegten ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ