Dinner for one

Hugenhof Simonswald: Spargel in ihrer besten Rolle

Christian Hodeige

Von Christian Hodeige

Sa, 15. Mai 2010

Dinner for one

Im "Hugenhof" in Simonswald zelebriert Klaus Ditz große Küche mit herrlichen Spargelcannelloni und Kalbsfilet unter einer Bärlauchkruste.

Von der Freiburger Innenstadt zum Hugenhof sind es gerade mal 25 Minuten", meint ein sichtlich entspannter Küchenchef und Patron Klaus Ditz, der mit seiner Frau Petra Ringwald in diesen Tagen das zehnjährige Bestehen des längst zur Institution gewordenen "Hugenhof" in Simonswald feiert. Bei den Schweizer Spitzenköchen Peter Moser, Hans Stucki und Michael Baader hat der Tiroler Ditz sein Handwerk gelernt und über Jahre seinen eigenen, traditionellen, wie höchst kreativen Kochstil entwickelt: "Ich koche immer so, wie wenn ich der Gast wäre und mache nur das, was auch ich jetzt gerne essen würde!" So ist der Hugenhof bis heute ohne Speisekarte, das wöchentlich wechselnde, viergängige Menü wird abends am Tisch ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ