Jazz im Restaurant

Im Eimeldinger Löwen soll es so klingen wie in New Orleans

Victoria Langelott

Von Victoria Langelott

Do, 17. Mai 2018 um 07:48 Uhr

Gastronomie

Am Donnerstag ist Premiere im Eimeldinger Löwen. Dort treten im Gewölbekeller die Sugar Foot Stompers auf und starten damit eine Reihe monatlicher Auftritte.

Die Band, die sich auf traditionellen Jazz aus den 1920er-Jahren spezialisiert hat, wird dort nun bis zum Jahresende jeden Monat an einem Donnerstag zu hören sein. Was hierzulande durchaus Seltenheitswert hat, klärt Bandleader Heiner Krause auf, der sich sehr über diese Möglichkeit des "steady gigs", des regelmäßigen Auftritts, freut.

Wie war das in New Orleans?
New Orleans gilt als die Wiege des Jazz und alle acht Sugar-Foot-Stompers-Musiker sind Fans der Stadt im amerikanischen Bundesstaat Louisiana, wo bis heute alle möglichen Stilrichtungen des Genres gepflegt werden. Überall spielen Bands auf den Straßen, erzählt Heiner Krause. Und wenn sich ein Menschenauflauf um eine Gruppe auf der Straße gebildet hat, müssen Autos halt mal warten. Die acht Musiker haben die Atmosphäre gerade im April wieder genossen und – wie Heiner Krause schwärmt – Inspirationen auf Jahre hinaus bekommen. In den Bars und Clubs wechseln sich vom Nachmittag an bis ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ