Perlen der Provinz

Im Kreiterhof in Wollbach-Egerten ist’s wie im Heimatmuseum

Geraldine Friedrich

Von Geraldine Friedrich

Do, 09. August 2018 um 22:31 Uhr

Gastronomie

Der Sonntag Rund 50 angerostete Traktoren, eine halb verfallene Kutsche, ein Leiterwagen, der an der Decke hängt – der Kreiterhof wirkt wie eine Mischung aus Villa Kunterbunt und Heimatmuseum.

Seit 2001 können Anhänger zünftiger badischer Speisen wie Wurstsalat (8,50 Euro), Zibelewaie (6 Euro) und Forelle mit Kartoffelsalat (11 Euro) im Kreiterhof in Egerten in schönster Landschaft essen. Als Bonus gibt es die Aussicht auf einen angerosteten Karmann Ghia dazu. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ