Feldsee

Im Raimartihof werden seit mehr als 100 Jahren Gäste bewirtet

Susanne Gilg

Von Susanne Gilg

Sa, 31. März 2018 um 18:24 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Für Wanderer und Radfahrer ist der Raimartihof am Feldsee ein beliebtes Ziel, um zu verschnaufen und sich zu stärken. Den Hof gibt es seit mehr als 300, die Gastronomie seit mehr als 100 Jahren.

Mit Ruth und Bernhard Andris bewirtschaftet die sechste Generation den Raimartihof, die siebte steht bereit. Ein Mentor hilft, die Hofübergabe zu gestalten. Ein Besuch auf dem 1108 Metern überm Meer gelegenen Hof. Rechts und links des Waldwegs, der zum Raimartihof führt, türmt sich auch Anfang April noch der Schnee.

Zum 125. Gastronomie-Jubiläum gab’s kein großes Fest
Hier dauert der Winter länger als bis Ostern, hier dauert der Winter länger als in Titisee, Lenzkirch oder Altglashütten. "Wir erleben hier die Jahreszeiten intensiver", sagen Ruth und Bernhard Andris. Vor allem im Sommer ist der idyllische Hof unweit des Feldsees eines der beliebtesten Ausflugsziele im Hochschwarzwald. "Letztes Jahr gab’s ein Jubiläum – denn da hatten wir das 125-jährige Bestehen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ