Leckere Rolle

Kalbsrollbraten: Gewickelt und verschnürt

Hans-Albert Stechl

Von Hans-Albert Stechl

Sa, 05. Mai 2012

Stechls Standgericht

Dieser Kalbsrollbraten verbreitet mediterranes Flair: Er ist mit einer Paste aus Kräutern und Pinienkernen gewürzt. wie's geht? Stechls Standgericht verrät es.

Für diesen Rollbraten eignet sich am besten ein Stück vom Kalbshals. Dieses Teil ist gut durchwachsen, trotzdem nicht übertrieben fett und sorgt somit immer für ein saftiges, zartes und mürbes Ergebnis. Sagen Sie dem Metzger bei der Bestellung, dass ein Rollbraten daraus werden soll. Dann richtet er das Stück so zurecht, dass es eher flach als dick zugeschnitten wird und sich dann ohne Probleme zu einer Rolle binden lässt.
Pro Person rechnet man mit 250 bis 300 Gramm Fleisch. Ob man nun ein ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ