Italienische Küche

Maria Latereza serviert in der Emmendinger Vinoteca Pinsa Romana

Katja Rußhardt

Von Katja Rußhardt

So, 19. August 2018 um 00:35 Uhr

Gastronomie

Der Sonntag Außen knusprig, innen luftig und weich: Die ovale Pinsa Romana erinnert nur optisch an eine Pizza. Geduld und Fingerspitzengefühl braucht es, bevor man sie aus dem Steinofen holen kann.

"Aber Aineias, die Führer der Schar und Iulus, der Schöne,
Strecken zur Ruhe den Leib im Schutz hochragender Wipfel,
Rüsten das Mahl und legen ins Gras und unter die Speisen
Opfergebäck von Spelt (…),
Ländliche Frucht dann häufen sie hoch auf die Gabe der Ceres."

(7. Gesang aus Aeneis von Vergil)

Auf der Piazza Campo de Fiori in Rom gibt es in einer sehr alten Bäckerei etwas, das Maria Latereza nie vergessen hat: Pizza mit Parmaschinken und Feigen, Olivenöl und groben Meersalz, hergestellt aus aromatischem Sauerteig mit schönen Luftblasen. "Ich wollte den unvergleichlichen Geschmack unbedingt wieder haben und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ