Libanesisch Essen

NACHSCHLAG: Verbindende Delikatessen

TAK

Von TAK

So, 07. Juli 2019

Gastronomie

Mit ihren markanten Zeichnungen hat sie in Graphic Novels auch schon einen Teil ihrer Biografie illustriert: Zeina Abirached, 1981 in Beirut geboren, und heute in Paris beheimatet. Für Grafik- und Kochfans gleichermaßen erfreulich ist ihre Kooperation mit Kamal Mouzawak, Koch und bekennender Food-Aktivist. Ein Schnauzbärtiger mit lockigem Brusthaar aus der Feder von Abirached ist nicht nur auf dem Cover des Kompendiums zur libanesischen Küche und Lebensart zu bewundern, sondern auch als Ratgeber im Inneren des Bandes zu finden. Hier erfährt der Leser alles über Choreografie der berühmten Mezze und ganz nebenbei, dass sie dem Rhythmus des anhaltenden Zikadengesangs im frischen Bergwind folgt. Unerwartete Lyrik, die Uneingeweihte in einem Kochbuch nicht erwartet hätten. Doch wer Kamal Mouzawak kennt, weiß, dass es ihm darum ging, die Seele seiner Heimat zu erfassen. Mit jeweils einer von Zeina Abirached gestalteten Landkarte werden die einzelnen Regionen von Beirut, Sidon, Zefta, Dair El-Qamar, die Bekaa-Ebene, Akkar, Tripoli und Batroun am Meer vorgestellt. Das Besondere: Die typischen regionalen Rezepte mit hervorragenden Tipps und Hintergrundinformationen stammen von Einheimischen, die ihre Erzeugnisse auf Märkten in der Stadt oder auf dem Land anbieten. Nach dem Motto "Make food not war" hat der Autor vor 15 Jahren den Souk el Tayeb, einen Bauernmarkt im Zentrum von Beirut, gegründet. Dass dies nicht sein einziges Projekt geblieben ist, zeigen die Porträts von leidenschaftlich kochenden Frauen, die ihre besten Familienrezepte verraten. Die Frauen gehören zu 18 unterschiedlichen Religionsgemeinschaften. "So lässt sich schon durch Bohnen, Kibbeh und Kirschen eine Identität schaffen, die über die religiösen Identitäten hinausgeht, die den jeweils anderen nur ausgrenzen", schreibt Mouzawak. TAK
Kamal Mouzawak, Zeina Abirached: Libanesisch essen. Aus dem Französischen von Birgit van der Avoort. Knesebeck Verlag, 320 Seiten,32 Euro