Neubeginn im Berggasthaus Giesshübel auf dem Stohren

Eberhard Gross

Von Eberhard Gross

Fr, 03. August 2018 um 00:00 Uhr

Kollektive

Es ist nicht nur für Wanderer eine erfreuliche Nachricht, dass das Gasthaus Giesshübel auf dem Stohren, dem Münstertäler Ortsteil unterhalb des Schauinslandgipfels, nun nach längerer Unterbrechung wieder geöffnet hat.

Es ist eines der beiden höchstgelegenen Gasthäuser auf Münstertäler Gemarkung, das Gasthaus Giesshübel, das schon 1710 als "Storren-Wirtschaft" urkundlich erwähnt wurde. Vor mehr als 100 Jahren wurde das Haus zur heutigen Größe ausgebaut, günstig gelegen an der Stohrenstraße direkt bei der Abzweigung hinauf zum Schauinslandgipfel und hinüber ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ