Schmackhaft von Kopf bis Fuß

Dorothee Philipp

Von Dorothee Philipp

Sa, 24. März 2018

Auggen

Beim Hof-Schlachtfest in Auggen wird eine Sau fast vollständig verarbeitet und verspeist / Tradition beim Chor "Die Sorgenbrecher".

AUGGEN. Drei Kellermeister, vier Metzger und ein Bäcker widmen sich zusammen mit über 70 weiteren sangesfreudigen Herren im Markgräfler Männerchor "Die Sorgenbrecher" deutschem und anderem Liedgut. Wer so viel fachliche Kompetenz in seinen Reihen hat, muss sich nicht lange überlegen, wie man das gemeinsame Feiern kulinarisch und önologisch ausgestaltet. So ist es bei den "Sorgenbrechern" Tradition, dass alle zwei Jahre ein Hof-Schlachtfest veranstaltet wird, denn auch an geeigneten Anwesen fehlt es im Markgräflerland keineswegs.

Wenn schon ein Tier sein Leben lassen muss, dann soll das auch gebührend gewürdigt werden. Acht Monate haben die Sänger auf diesen kühlen Märztag gewartet, bis das Schweinchen namens "Albin", von seinem ersten Lebenstag an benannt nach seinem Stifter, nach der Fahrt von Schliengen nach Auggen um neun Uhr aus dem Anhänger stieg und sich neugierig umschaute. Sein Züchter hat ihn mit konventionellem Futter aus Kartoffeln und Getreide ohne Zusätze langsam gemästet, bis dann nach acht Monaten ein Schlachtgewicht von 144 Kilogramm erreicht war.

Vor dem Genuss kommt zunächst die Arbeit: Nach dem Garaus per Stromschlag muss das Schwein abgestochen und das Blut aufgefangen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ