Stechls Standgericht: Leise macht es blubb blubb

Sa, 25. Oktober 2008

Stechls Standgericht

Ein Rinderschmorbraten braucht seine viereinhalb Stunden, liegt dann aber herrlich mürbe auf dem Teller

Dies ist für meinen Geschmack das ultimative Schmorbratenrezept. Es geht so einfach, und das Ergebnis ist eine Wucht. Die wohl kostbarste Zutat ist die Zeit, die man sich nehmen muss, denn das Schmoren dauert viereinhalb Stunden. Da der Braten aber kaum Beaufsichtigung benötigt, relativiert sich das: Ich kann mit Muße die weiteren Menügänge zubereiten oder einfach in Küchennähe ein Buch lesen. Man muss ein großes Stück braten, mindestens zwei Kilogramm sollte es wiegen. Das reicht für ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ