Rezept

Stechls Standgericht: Risotto mit angetrockneten Tomaten

Hans-Albert Stechl

Von Hans-Albert Stechl

Sa, 11. September 2010

Stechls Standgericht

Drei Dinge machen einen perfekten Risotto: ein lockeres Handgelenk, Ausdauer am Herd und selbst getrocknete Tomaten.

Ähnlich wie bei Pilzen kann man auch bei Tomaten das Aroma durch Trocknen deutlich steigern. Ich meine aber nicht die harten, durchgetrockneten Tomatenhälften, die man von den Marktständen der Olivenhändler kennt. Die sind zäh, und wenn man sie einweicht, bekommen sie eine Konsistenz, die meinen Geschmack nicht hundertprozentig trifft. Selbsttrocknen ist auch hier die bessere Alternative.

Vollfleischige Tomaten (Flaschentomaten eignen sich sehr gut) werden nach der bekannten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ