Das Menü zum Fest

Sternekoch Merkles preisgünstiges Weihnachtsmahl

Ruth Seitz

Von Ruth Seitz

Mo, 20. Dezember 2010 um 16:01 Uhr

Gastronomie

Es muss nicht immer Gans, Hummer, Ente oder Rinderfilet sein: Der Endinger Sternekoch Thomas Merkle zeigt, wie man ein 3-Gänge-Menü zum Weihnachtsfest zaubert – für maximal 30 Euro.

ENDINGEN. Weihnachten und gutes Essen – das gehört zusammen. Ein festlich gedeckter Tisch, viel Zeit beim Essen, ein leckeres Tröpfchen im Glas, das ist für viele Familien fester Bestandteil des alljährlichen Weihnachtsrituals. Die ganze Familie kommt zusammen, genießt gemeinsam. Gans, Hummer, Ente, Rinderfilet fürs Fondue oder Wildschwein: An Weihnachten darf es meist etwas üppiger und auch etwas teurer sein als üblich. Doch nicht jeder kann in den Einkaufswagen packen wonach ihm der Sinn steht. Vielen Familien setzt der Geldbeutel eine strikte Grenze.

Doch gutes Essen muss nicht zwangsläufig auch teures Essen bedeuten, sagt Thomas Merkle, frisch dekorierter Sternekoch von "Merkles Rebstock" aus Endingen. Er hat für die BZ ein dreigängiges Weihnachtsmenü für vier Personen ausgearbeitet – für insgesamt maximal 30 Euro. "Da gibt es viele feine Sachen und wer über etwas Können in der Küche verfügt, kann mit Waren im Wert von 30 Euro viel anfangen", sagt der Sternekoch. Sein Vorschlag für ein dreigängiges Weihnachtsmenü: Topinambursuppe mit gebackenem Rote Beete Tempura; Rinderroulade mit Cremolata und Kartoffelstampf und als Dessert Kirschwassergugelhupf.

Zutaten für die Topinambursuppe: 500 Gramm (g) Topinambur waschen und in Würfel schneiden, 3 Schalotten schälen und fein ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ